Banner-Davan-Voprlesungen1
 Home   CV   Projekte   Videos   Nostradamus4You   Lepu-Buchständer   OTK   Veranstaltungen   SHOP

Kurzer Lebenslauf

Geboren:  

 26. März 1960 in Talesch / Iran (eigentlich in Teheran)

1978: 

Abitur in Teheran-Iran

1986: 

B. Sc. (Bachelor of Science) von der Schiraz-Universität, Schiraz-Iran

1991: 

Diplomarbeit im Fachbereich Astronomie, Universität Bonn,  Bonn Deutschland

1992-1996: 

Dr. Kand. Theoretische Physik, Universität zu Köln, 1996 abgebrochen. 

1996-2006: 

Selbständig als Gebrauchtmaschinenhändler in der Druckereibranche.

ab 2006:  

 Intensive schriftstellerische Tätigkeit, Design und Produktion von LEPU-Buchständern.

 

Detailierter Lebenslauf

1960-1977  

 

Name:    

Mehri Davan

Vorname: 

Behrouz

Geburtsdatum:  

26.03.1960

Geburtsort:

Offiziel Talesh/Iran, eigentlich Teherean (mehr …

Schulbildung

 

1966-1971:   

Primarschule, Teheran

1971-1973:

Sekundarschule, Teheran

1974-1977: 

Gymnasium, Teheran

1977: 

Abitur, Leistungsfach: Mathematik-Physik, Teheran/Iran

1977-1979: 

Jahre der Islamischen Revolution in Iran. Meine Erinnerungen:

 

 

1979 - 1986:

Universitätsbildung:

Jahre des Iran-Irak-Stellvertreterkrieges (1. Golfkrieg, 1980-1988) und das Studium an der Universität zu Schiraz-Iran

Herbst 1979: 

Beginn des Physiksstudiums an der Universität zu Schiraz, Shiraz/Iran

1980-1983: 

 Die iranischen Universitäten waren wegen der so genannten "Kulturrevolution“ geschlossen. Wiederaufnahme des Unibetriebs erst ab Herbst-Semester 1983.

Juli 1986:

B. Sc. in Physik (Physiksvordiplom)

Juli 1986: 

 Ich wurde in das Graduiertenstudium der Universität Schiraz aufgenommen, entschied ich  aber Iran zu verlassen. Warum? mehr ...

 

 

1987 - 1996: Die Jahre des Iran-Irak-Krieges und der Universität zu Schiraz

Seit 2. Feb 1987 in Germany:

Feb.-April 1987: 

Gast des Astronomischen Instituts der Universität Münster. mehr …

May-June 1987: 

Gast des Astronomischen Instituts der Universität Bonn mehr …

11. 09 1987: 

Vordiplom-Physik durch mündliche Prüfung bei Prof. Dr. Sandas an der Universität Bonn

WS 1987-SS1988: 

Sprachkurs Deutsch, Grundstufe I und Mittelstufe I, PNDS-Zeugnis der Universität Bonn

WS 1988: 

Beginn des Physikstudiums an der Universität Bonn

Nov. 1991:

Abschluss: Diplom-Physiker (M. Sc. in Physics), mehr …

Diplomarbeitsthema: 

Photoelektrisch-Photometrische H-Alpha and H-Beta Beobachtungen und Lichtkurvenanalyse des Bedeckungsveränderlichen Doppelsternsystems  W Ursae Majoris. (Basert auf Beobachtungen, die ich im Jahre 1985 am Biruni-Observatorium der Universität Schiraz gemacht hatte und worauf ich sehr stolz. Sie sind nämlich Halal-Daten gewesen.)

Diplomväter:

Prof. Dr. Klaas S. de Boer, Prof. Dr. Max Römer

1992 -1996

Doktorand der Theoretischen Physik der Universität zu Köln. Leider müsste ich nach über drei Jahren aus finanziellen Gründen und mangelnden Unterstützung durch den Doktorvater abbrechen!!! mehr …

Doktorvater:

Prof. Dr. Manfred L. Ristig mehr …

 

 

Aktivitäten und Veröffentlichungen:

Aktivitäten und Veröffentlichungen im Bereich Astronomie in Iran (1980-1986):

  1. Entwurf der ersten Sternkarte Irans (Aflakyab) für die iranische Altitude, Auflage ca. 2000 Stück, 1981-1982 .…mehr
  2. Photoelektrische Photometrie von V711 Tauri (HR1099), 1982. Unpubliziert mehr …
  3. Photoelektrische HβW and HβN Beobachtungen von W UMa, BD- I.B.V.S. No. 2745, 11. Juni 1985. mehr …
  4. HαN and HαW Beobachtungen des bedeckungsveränderlichen Doppelsternsystems VV Orionis (HR 1868), I.B.V.S. No. 2892, 8. Mai 1986. mehr …
  5. Teilnahme an der XIV. Internationalen Schule für junge Astronomen, August 1986, Peking, China. mehr …
  6. Lichtkurvenanalyse des bedeckungsveränderlichen Doppelsternsystems VV Orionis beobachtet auf der Wellenlänge von Hα. C. R. Chambliss, B.M. DAVAN, 1987, Astron. J. 93.4,950. mehr …

Aktivitäten und Veröffentlichungen im Bereich Astronomie in Deutschland (1987-1995):

  1. H-alpha Beobachtungen von W UMa (BD 56 ° 1400), IBVS Nr. 3021, Mai 1987. Astronomisches Institut der Universität Münster. B.R. Deutschland. 93.4, 950. mehr …

Aktivitäten und Veröffentlichungen im nicht astronomischen Bereich Deutschland (1993 bis 2012):

1993-1996:

Schreiben des Buches “Weil das Abendland sich ändern muss!”, veröffentlicht nur im Internet!

1996-2011:

Schreiben von unzähligen unveröffentlichten Artikeln zu politischen und gesellschaftlichen Themen.

Berufliche Aktivitäten (oder wovon ich gelebt hatte nach dem ich ohne

ab 1987:

Nachhilfe in Physik und Mathematik (zunächst auf Englisch, später auf Deutsch).

Januar – Juli 1994:

Gründung einer EDV-Schule

Juni 1994 –

März 1996

Arbeitslos ohne jegliche Unterstützung des Staates

1996 – 2006:

Selbständig als Gebrauchtmaschinenhändler

2006-2010:

Schriftstellerisch-verlegerische Tätigkeit. Poduktion von Koran-Hörbücher auf Deutsch und Persisch, Videovorträge aus dem Buch “Weil das Abendland sich ändern muss!” Google: Videos

2010-2011

Intensive Arbeit an Entwurf, Entwicklung und Produktion von LEPU-BUCHSTÄNDERN. Die leichtesten und coolsten Buchständer der Welt in 13 verschiedene Grundmodelle und beliebig bedruckbar Flächen

 

Videobeiträge zu verschiedenen Themen. Siehe dazu Youtube-Kanal: www.youtube.com/davanvorlesungen

Seit 15.1.2012

ORIENTTEPPICHKLINIK (OTK)

 

 

The Life is still going on!

Home | CV | Projekte | Videos | Lepu-Buchständer | SHOP | OTK | Veranstaltungen | Impressum | Kontakt |